Sozioökonomische Szenarien

Die sozio­ökonom­ischen Szenarien werden sich voraussichtlich an den Storylines „Ökonomisch ausgerichtet in einer homogenen Welt“ und „Ökologisch ausgerichtet in einer heterogenen Welt“ (ähnlich denen der SRES-Szenarien A1 und B2) sowie einer jeweiligen Erweiterung „Intensivierung der Bio­roh­stoffe“ orientieren. Die Konsistenz der Szenarien und ihre land­nutzungs­spezifische Konkretisierungen werden derzeit innerhalb des Projektes abgestimmt. Die nächsten Arbeits­schritte erfolgen innerhalb des Teilprojekts Wertschöpfung und umfassen die Weiter­ent­wicklung der Szenarien­bildung sowie inhaltliche Abstimmung dieser Szenarien innerhalb der Steuerungs­gruppe und der Teil­vorhaben.

Arbeitskreis

Ansprechpartner: Prof. Dr. B. Möhring, Abteilung für Forstökonomie und Forsteinrichtung, Georg-August-Universität Göttingen